Reisefinder - Finden Sie Ihre Traumreise

Norwegen - Gigantische Welt der Fjorde  |  9 Tage

28.07.18 bis 05.08.18 Skandinavien Rundreise 727504
Es ist etwas Besonderes, nach Norwegen zu reisen. Hier ist vieles so anders – schon das klare Licht verleiht der Landschaft eine unvergleichliche Ausstrahlung. Großartig sind die kräftigen Kontraste der majestätischen Natur Norwegens: reißende Stromschnellen und stille Bäche; dunkler Nadelwald und lichter Laubwald; wildwachsende Sommerwiesen und bestellter Ackerboden; Gebirge voller Spannung und ausgedehntes Flachland; Küsten mit endlosen Sandstränden oder mit steilen Felswänden; Schärengürtel mit Zehntausenden von Inseln und Schären... Die Natur Norwegens ist einmalig, stets verlockend und anregend; hinreißend dramatisch, dann wieder mild und freundlich, nahezu feierlich. Großzügig in jedem Fall. Öffnen Sie die Sinne!
mehr

Skandinavische Hauptstädte  |  8 Tage

22.08.18 bis 29.08.18 Skandinavien Rundreise 727500
Wundervolles Kopenhagen – Stockholm, Venedig des Nordens – Oslo, die grüne Metropole Diese Fahrt kann schon als reine „Landschaftsreise“ begeistern, mit dem riesigen Mälar- und dem Vänernsee in Mittelschweden, mit der einzigartigen Schärenküste an der Ostseeküste und mit dem zauberhaften Oslofjord. Das ist dünn besiedeltes, spektakuläres „großes“ Land! Aber erst die bedeutenden nordischen Städte Kopenhagen, Stockholm und Oslo geben unserer Reise den besonderen Reiz. Es ist spannend, dort die Gemeinsamkeiten zu sehen und die Unterschiede zu spüren: Alle drei Städte liegen am Meer und beeindrucken mit Prachtstraßen, Schlössern und Museen. Modern, zivilisiert und selbstbewusst sind die Bewohner. Sie sind überaus gastfreundlich und fröhlich. Die Unterschiede zwischen Kopenhagen, Stockholm und Oslo entdecken Sie selbst, wenn Sie sich auf diese durchweg angenehme Reise begeben!
mehr

Lappland: Herbstfarben, Nordlicht & Sterne  |  11 Tage

Jetzt Frühbucherpreis sichern!
18.10.18 bis 28.10.18 Skandinavien Rundreise 727508
Versprechen können wir es nicht, aber die Chancen stehen gut, dass Sie während dieser besonderen Reise ein unvergessliches Naturphänomen erleben. Nördlich des 60. Breitengrades beginnt die „Polarlichtsaison“ im September. Es ist dann in der Nacht bereits einige Stunden lang vollständig dunkel, die Temperaturen liegen in der Regel noch um den Gefrierpunkt und am Tag kommt man in den Genuss der Herbstfarben in der Natur. In klaren und kalten Nächten erlebt man meist schon das einzigartige Lichtphänomen des geheimnisvollen Nordlichts, das an Erhabenheit nicht zu übertreffen ist.
mehr

Aktuelles