Italien

Sardinien - Paradies im Mittelmeer

Faszinierend, vergnüglich, erlebnisreich

9 Tage
23.05.2024 - 31.05.2024
ab 1419 €
pro Person
Reisebeschreibung

Willkommen im Paradies! Dort kann es eigentlich nur aussehen wie auf Sardinien: wildromantische Küste mit feinsandigen, rosafarbenen Buchten und Stränden, Inselchen und Meeresgrotten, majestätisch aufragende Bergwelten mit rauschenden Wasserfällen, allerorts wilde Blumen und duftende Kräuter. Herzliche und gastfreundliche Bewohner mit reicher Kultur und gesunder, herzhafter Küche... Es fällt so leicht, sich für dieses wunderschöne Stückchen Erde zu begeistern! Sie lernen alle Seiten dieser Insel kennen und verbringen einige unbeschwerte Frühsommertage in sehr reizvollen Strandhotels.

1. Tag: Über Bregenz, Chur und Bellinzona kommen Sie nach Italien und reisen durch das östliche Ligurien nach Genua. Am Abend beziehen Sie Ihre Kabine auf dem modernen Fährschiff zur nächtlichen Überfahrt nach Sardinien.

2. Tag: Nach dem Frühstück läuft die Fähre im Hafen von Porto Torres ein. Heute erkunden Sie die nordöstlich gelegene berühmte Costa Smeralda. Sie wird gern als die "Küste der Reichen und Schönen“ bezeichnet. Im herrlich gelegenen Baia Sardinia und im mondänen Porto Cervo legen Sie jeweils eine kurze Besichtigungspause ein. Nachmittags reisen Sie entlang der Ostküste über Olbia und Nuoro zu Ihrem strandnahen Hotel in Bari Sardo. Hier werden Sie drei Nächte lang verweilen.

3. Tag: Der ARNOLD-Bus bringt Sie in die wild-romantische Gegend im Gennargentu Gebirge. Zunächst werden Sie mit Geländewagen abgeholt und fahren zu einer Hochebene. Hier wandern Sie etwas und können den Panoramablick genießen. Danach haben Sie gewiss großen Appetit, um beim anschließenden sardischen Hirtenessen gut zuzugreifen! Sie bekommen köstliche Spezialitäten serviert und löschen Ihren Durst mit dem schmackhaften sardischen Rotwein. Lassen Sie sich von der echten sardischen Gastfreundschaft begeistern! Nach der Rückkehr zum Hotel gestalten Sie den späten Nachmittag nach Ihren persönlichen Interessen.

4. Tag: Heute bieten wir Ihnen (wahlweise) ein ganz besonderes Erlebnis: Bei einer dreistündigen Schifffahrt entlang der wilden Ostküste Sardiniens können Sie praktisch alle paar Minuten eine neue Naturschönheit bewundern! Der Nachmittag lässt sich am schönen Strand bei Ihrem Hotel angenehm verbringen. Gegen Abend, wenn die Sonne das Tageslicht sanft färbt, lohnt sich der kurze Ausflug zu den berühmten roten Felsen von Arbatax.

5. Tag: Ihr heutiges Ziel ist die sardische Hauptstadt Cagliari. Bei einem geführten Rundgang mit Ihrer ARNOLD-Reiseleitung erkunden Sie nachmittags die pittoreske Altstadt und den spanischen Dom. Übernachtung in einem Hotel im Raum Cagliari.

6. Tag: Auf dem Weg durch den landschaftlich eher flachen Süden der Insel erleben Sie auch die bis zu 3.500 Jahre alten Nuraghen - mächtige Turmbauten, von denen in vorchristlicher Zeit über 5.000 Exemplare auf Sardinien existierten. Bei der alten Phönizierstadt Tharros besichtigen Sie eine frühchristliche Kirche aus dem 8. Jh. und wandern zu einem an der wilden Westküste stehenden Genueserturm mit herrlichem Ausblick über die Küste. Weiter reisen Sie über Oristano und das interessante kleine Handwerks- und Weinstädtchen Bosa entlang der traumhaft schönen Küstenstraße nach Alghero. Auf Ihrer Weiterfahrt besuchen Sie noch den Ruinenort Nuraghe Palmavera. Er weiß heutzutage mehr als jeder andere Platz auf Sardinien über das Leben der Ureinwohner der Insel zu berichten. Das gut erhaltene Gelände beinhaltet die Überreste einer Siedlung mit Palast und Befestigungen, allesamt aus der Bronzezeit vor 3.000 Jahren. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Großraum der Hafenstadt Alghero, wo Sie zweimal übernachten werden.

7. Tag: Für den Vormittag empfehlen wir Ihnen wahlweise eine unvergessliche Bootsfahrt zur berühmten Neptungrotte an der wilden Steilküste der Costa Corallo. Am Nachmittag führt Sie Ihre ARNOLD-Reiseleitung gerne durch die liebevoll restaurierte Altstadt von Alghero, in der Sie sich des Öfteren in die Zeit der spanischen Inselherrschaft zurückversetzt fühlen. Hier verzaubern Jahrhunderte alte Wehrtürme, spanische Kaufmannspaläste, herrliche alte Kirchen und schmale, von Oleander gesäumte Gassen. Auch die Uferpromenade verlockt zum Bummel. Anschließend
Fahrt zum Capo Caccia, von dem aus Sie wunderbare Aussichten auf die Korallenküste haben.

8. Tag: Auch an Ihrem letzten Aufenthaltstag auf Sardinien erwarten Sie weitere großartige Eindrücke. Zum Beispiel die 900 Jahre alte Santissima Trinità di Saccargia, die schönste noch erhaltene Landkirche im pisanischen Stil. Die Baumeister setzten abwechselnd Steine aus hellem Kalkstein und dunklem Vulkangestein zu einem Streifenmuster aufeinander. Danach reisen Sie zum Golfo dell‘Asinara (Fotostopp unterwegs beim Naturphänomen, dem berühmten Felsgebilde "Elefante“). In der auf einen Felssporn gebauten alten Genueserfestung Castelsardo werden Sie gerne durch die malerischen Gassen und Treppen der Altstadt spazieren, immer wieder mit herrlichen Ausblicken auf das Meer. Schließlich geht es nach Porto Torres zu Ihrem Fährschiff. Überfahrt zum italienischen Festland mit Übernachtung in einer 2-Bett-Innenkabine.

9. Tag: Nach Ankunft im Fährhafen von Genua führt die Heimreise über Mailand, Chur und Bregenz in das Allgäu zurück.

Abfahrt: 6:00 Uhr ab Dietmannsried. Weitere Abfahrtszeiten und Abfahrtsstellen auf Anfrage.

Storno-/Rücktrittstabelle Klasse E

Preis
Gute Mittelklassehotels
Preis p.P. im Doppelzimmer inkl. Fähren 2-Bett-Innenkabine
1419 €
Sardinien - Paradies im Mittelmeer Details
Preis p.P. im Doppelzimmer inkl. Fähren 2-Bett-Außenkabine
1435 €
Preis p.P. im Einzelzimmer inkl. Fähren Einzel-Innenkabine
1669 €
Preis p.P. im Einzelzimmer inkl. Fähren Einzel-Außenkabine
1705 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Küstenschifffahrt
50 €

Bootsfahrt Nettuno Grotten
27 €

Unterkunft / Hotels
Sardinien - Paradies im Mittelmeer mehr Infos

Fähren
Gute Mittelklassehotels

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • Fährüberfahrten Genua - Porto Torres und zurück in Ihrer gebuchten Kabine mit Dusche, WC
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 6 x Halbpension in Hotels der sehr guten Mittelklasse (ital. 4**** Kategorie)
  • Fahrt mit Geländefahrzeugen, Besuch eines Ziegenstalls und sardisches Hirtenessen mit Wein
  • Ortstaxe
  • ARNOLD-Reiseleitung

zurück