Italien

Radreise in die nördliche Toskana

Atemberaubende Szenarien erwarten Sie! - Reine E-Bike-Tour!
6 Tage
24.05.2024 - 29.05.2024
Reisebeschreibung

Die Toskana, weltbekannt für ihre atemberaubende Landschaft, reiche Kultur, exquisite Küche und weltberühmten Weinberge, erwartet Sie auf dieser unvergesslichen Radreise. Tauchen Sie ein in das Herz Italiens und erleben Sie die Toskana auf eine Weise, die alle Sinne anspricht. Auf zwei Rädern genießen Sie eindrucksvolle Aussichten und erkunden pittoreske Landschaften, die mit Weinbergen und silbrig schimmernden Olivenhainen bedeckt sind. Als faszinierendes Kontrastprogramm stehen auch kurze Abstecher an die nahe gelegene Mittelmeerküste auf dem Programm. Entdecken Sie außerdem die beiden historischen Städte Lucca und Pisa, die mit prachtvollen Kunstwerken und beeindruckender Architektur aufwarten.

1. Tag: Nach Ihrer Anreise über die Schweiz und den Apennin erreichen Sie Ihr Hotel, das inmitten der idyllischen toskanischen Landschaft in Nähe der Stadt Lucca gelegen ist. Hier werden Sie zu einem feinen Abendessen erwartet.

2. Tag: Vinci
Heute starten Sie ab Hotel und fahren mit den Rädern durch das landschaftlich reizvolle Sumpfgebiet Padule di Fucecchio, das größte Feuchtgebiet Italiens mit einer beeindruckenden Flora und Fauna. Von hier geht es weiter nach Vinci, dem Geburtsort des berühmten Universalgenies Leonardo da Vinci. Vinci liegt auf den Hügeln des Montalbano zwischen Olivenhainen und Weinbergen in der typischen toskanischen Landschaft. Aus den Trauben der umliegenden Weinberge wird der bekannte Chianti Wein hergestellt. Rückfahrt zum Hotel mit dem ARNOLD-Radlbus.
Radstrecke: ca. 45 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhenunterschied: ca. 460 m

3. Tag: Castello di Nozzano und Marina di Torre del Lago
Der ARNOLD-Radlbus bringt Sie nach dem Frühstück nach Carraia. Hier beginnt die heutige Radtour, die Sie zunächst zum Castello di Nozzano führt. Diese Festung aus dem 14. Jahrhundert diente einst der Verteidigung des umliegenden Dorfes und steht auf einer kleinen Anhöhe an einer Biegung des Flusses Serchio. Lassen Sie sich bezaubern von der Ruhe und Schönheit des majestätischen Bauwerks inmitten der grünen Hügel der Ebene von Lucca. Ein gänzlich unbekanntes Naturjuwel ist der Naturpark von Migliarino mit der Macchia Lucchese und dem Lago di Massaciuccoli. Ziel der heutigen Tour ist Marina di Torre del Lago mit seinem breiten Sandstrand. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit dem ARNOLD-Radlbus.
Radstrecke: ca. 50 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhenunterschied: ca. 350 m

4. Tag: Lucca
Nach dem Frühstück starten Sie direkt ab Hotel auf kleinen, wenig befahrenen Nebenstraßen durch die bezaubernden toskanischen Hügel nach Lucca. Unvergesslich bleibt die Fahrt mit den Rädern auf der mit Bäumen bewachsenen Stadtmauer, die in knapp vier Kilometern die Altstadt von Lucca komplett umschließt. Das autofreie Zentrum der mittelalterlichen Stadt mit ursprünglich über 90 Kirchen und Kapellen sowie einladenden Plätzen und Gassen bildet ein eindrucksvolles Gesamtbild. Lassen Sie sich vom Charme der mittelalterlichen Unversehrtheit begeistern! Weitere Höhepunkte des heutigen Tages sind die monumentalen Villen von Lucca, die wie Perlen die Krone der Hügellandschaft verschönern sowie das mittelalterlich befestigte Dorf Montecarlo di Lucca, das weithin sichtbar auf einer Anhöhe liegt. Auf dem Rückweg treffen Sie auf einen der bedeutendsten Pilgerwege, die Via Francigena. Zum Ausklang des Tages besuchen Sie ein Weingut, hier werden Sie zu einer Weinprobe und einer kleinen Stärkung erwartet. Rückfahrt zum Hotel mit dem ARNOLD-Radlbus.
Radstrecke: ca. 56 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhenunterschied: ca. 430 m

5. Tag: Pisa
Sie starten mit den Rädern in Altopascio. Zuerst radeln Sie über die sanft geschwungenen Hügel Le Cerbaie, dann überqueren Sie das Sumpfgebiet von Bientina und erreichen Vicopisano. Dieser wunderschöne, mittelalterliche Ort blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Die Befestigungsanlage Rocca di Vicopisano wurde vom Architekten
Brunelleschi erbaut, der auch die Kuppel der Kathedrale von Florenz entworfen hat. Anschließend radeln Sie zum Medici-Aquädukt, dessen 934 Bögen aus Ziegeln auf einer Länge von fast sechs Kilometern im gleichen Abstand voneinander platziert sind und das Sie bis an die alten pisanischen Mauern führt. Einer der schönsten Plätze der Welt, wegen seiner perfekt harmonierenden Bauten als "Platz der Wunder“ umbenannt, erwartet Sie hier in Pisa. Der Dom, der Schiefe Turm, das Baptisterium und der historische Friedhof stehen auf einem weitläufigen, grünen Rasenplatz und erstrahlen in architektonischer Perfektion. Von hier geht es auf einem sehr schönen Radweg weiter durch Felder und Pinienwälder an die glitzernde Küste des Mittelmeers. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt auch heute mit dem ARNOLD-Radlbus.
Radstrecke: ca. 60 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhenunterschied: ca. 140 m

6. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen und mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck fahren Sie wieder zurück ins Allgäu.

Abfahrt: 6:00 Uhr ab Dietmannsried. Keine weiteren Abfahrtsstellen.

Storno-/Rücktrittstabelle Klasse C

Preis
24.05.2024 - 29.05.2024 | 6 Tage
Hotel Country Club Details
ausgebucht
Preis p.P. im Doppelzimmer
879 €
ausgebucht
Preis p.P. im Einzelzimmer
979 €
Unterkunft / Hotels
Hotel Country Club mehr Infos
Hotel Country Club
Hotel Country Club
Hotel Country Club
Sie verbringen Ihre Urlaubstage im Hotel Country Club Capannori in Gragnano, einem gemütlichen Rückzugsort der italienischen 4**** Kategorie inmitten der Natur. Entspannen Sie nach Ihren Radtouren im idyllischen Garten des Hotels mit zwei Außenpools, in denen Sie - falls es schon warm genug ist - schwimmen und sich erfrischen können (die Öffnung der Außenpools ist witterungsabhängig). Die Unterbringung erfolgt in neu renovierten, klimatisierten Zimmern mit Dusche/WC und TV. Im Restaurant werden Sie mit traditionellen Spezialitäten der toskanischen und italienischen Küche verwöhnt.
Leistungen

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus und Radtransport
  • 5 x Halbpension mit Frühstück vom Buffet und 3-Gang-Abendmenü mit Vorspeisenbuffet im 4**** Hotel Country Club Capannori
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss im Raum Lucca
  • örtliche, deutschsprechende Radreiseleitung vom 2. bis 5. Tag
  • ARNOLD-Radtourenbegleitung

zurück